P.4002
P.4002

Eigenschaften

Das Kaliber P.4002 ist ein Automatikwerk, das vollständig in der Panerai Manufaktur in Neuchâtel entwickelt und hergestellt wurde und auf dem Kaliber P.4000 beruht, dessen wesentliche Eigenschaften es übernimmt: ein in beide Richtungen drehbarer, dezentraler Mikrorotor, zwei hintereinander geschaltete Federhäuser für eine Gangreserve von drei Tagen, ein Mechanismus zum Anhalten der Unruh für das präzise Stellen der Uhr und eine durchgehende Unruhbrücke mit zwei Auflagepunkten im Sinne optimaler Stabilität. Hinzu kommen bei dem Kaliber einige äußerst praktische weitere Funktionen: Datumsanzeige, GMT-Funktion zur Anzeige der Zeit in einer zweiten Zeitzone über einen zentralen Zeiger, am/pm-Anzeige (in Bezug auf die Hauptzeit) auf dem kleinen Sekundenzifferblatt sowie die Anzeige der verbleibenden Gangreserve, die sich direkt auf dem Zifferblatt auf der 5-Uhr-Position findet.

Modelle mit diesem Uhrwerk