Eigenschaften

Das vollständig in der Uhrenmanufaktur von Panerai in Neuchâtel entwickelte und gefertigte Kaliber P.3001/10 mit Handaufzug zeichnet sich durch seine von Hand polierten Anglierungen aus. Mit seiner Stärke von 6,3 mm und dem beeindruckenden Durchmesser von 16½ Linien erinnert das Kaliber an die Uhrwerke in den historischen Panerai Modellen. Das Kaliber P.3001/10 verfügt über zwei Federhäuser, die eine auf der Gehäuserückseite angezeigte Gangreserve von 72 Stunden gewährleisten, eine Sekundenrückstellung und eine schnelle Zeitumstellung. Mit diesem Kaliber kann der Stundenzeiger in exakten Ein-Stunden-Schritten nach vorn und zurück bewegt werden. Das Datum wird automatisch dementsprechend eingestellt.

Modelle mit diesem Uhrwerk