1. Home
  2. Uhrenkollektion
  3. Luminor
  4. PAM00533 - Luminor GMT 10 Days - 44mm

Luminor GMT 10 Days - 44mm

PAM00533

Inkl. Umsatzsteuer Umsatzsteuer ausgenommen

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Bildern um Archivfotos handelt. Die Farben und Größen können beim tatsächlichen Produkt leicht abweichen.

Ausgewählte Accessoires für Luminor GMT 10 Days - 44mm

Beliebte Armbänder

    Matching Buckles

      LUMINOR 1950 KOLLEKTION

      Die Ästhetik des Luminor 1950 Gehäuses ist stark von der Geschichte von Officine Panerai geprägt und präsentiert sich hier in einem neuen, verbesserten Design, in dem insbesondere die Liebe zum Detail der Marke zum Ausdruck gebracht wird.

      Technische Details

      Uhrwerk

      Mechanisches Automatikuhrwerk, Kaliber Panerai P.2003, vollständige Panerai Eigenfertigung, 13¾ Linien, 8 mm stark, 25 Steine, Glucydur®-Unruh, 28.800 Schwingungen/Stunde. KIF Parechoc®-Stoßsicherung. 10 Tage Gangreserve, 3 Federhäuser, Sekundenrückstellung. 296 Bauteile.

      Funktionen

      Stunden, Minuten, kleine Sekundenanzeige, Datum, GMT, Gangreserveanzeige, Sekundenrückstellung

      Gehäuse

      Durchmesser 44 mm, rostfreier AISI 316L-Stahl poliert

      Lünette

      Stahl poliert

      Gehäuseboden

      Durchsichtiges Saphirglas

      Zifferblatt

      Schwarz mit fluoreszierenden arabischen Ziffern und Stundenmarkierungen. Datum auf der 3-Uhr-Position, GMT-Anzeige auf der 9-Uhr-Position, lineare Gangreserveanzeige auf der 6-Uhr-Position.

      Wasserdichtigkeit

      "10 bar (~100 Meter)"

      Armband

      Beige 24/22.0 Standard

      *

      DIE KRAFT DER ZEIT.

      Um eine erweiterte Gangreserve zu erreichen, führte Panerai ein innovatives Triebwerk auf Basis von drei in Reihe geschalteten Federhäusern ein. Dies sorgt für eine ausgezeichnete Zeitmessleistung während der gesamten Spanne der Gangreserve. Dank dieses Systems bleibt die Kraft der Feder während der gesamten Dauer des Aufzugs nahezu konstant, was die Präzision des Uhrwerks verbessert und den Verschleiß der Komponenten auf ein Minimum reduziert.

      AISI 316L EDELSTAHL

      "Rostfreier AISI 316L 1.4435-Stahl ist bei Officine Panerai das Material „par excellence“. Er ist ausgesprochen korrosionsbeständig und hypoallergen und eignet sich deshalb optimal für den Hautkontakt. Die für die italienische Marine entwickelten Panerai Uhren wurden aus austenitischem rostfreiem Stahl gefertigt, einem zuverlässigen Material, das selbst den extremen Bedingungen der Marineeinsätze gewachsen war."

      Kaliber P.2003

      Kaliber P.2003

      Das P.2003 war das erste Automatikuhrwerk, das vollständig von der Officine Panerai Manufaktur in Neuchâtel entworfen und konstruiert wurde. Es handelt sich um ein Automatikkaliber mit modernsten technischen Eigenschaften und einer ungewöhnlich langen Gangreserve von 10 Tagen, die auf dem Zifferblatt über eine lineare Anzeige dargestellt wird. Das aus 296 Bauteilen bestehende Kaliber P.2003 hat 25 Steine und einen Durchmesser von 13¾ Linien bei einer Stärke von 8 mm. Es verfügt über alle Eigenschaften, die die Serie P.2000 ausmachen (Unruh mit frei schwingender Spirale und Massenträgheitsregulierung; 28.800 Schwingungen pro Stunde; drei Federhäuser; GMT-Funktion mit 24-Stunden-Anzeige; Schnelleinstellung der Ortszeit; Datum; Unruhstopp; Sekundenrückstellung), unterscheidet sich jedoch durch einen Automatikaufzug mit einer Gangreserve von 10 Tagen. Dafür sorgt eine Schwungmasse auf einem Kugellager, die durch Drehung in beide Richtungen die Federn der Federhäuser aufzieht. Das Kaliber P.2003 verfügt zudem über einen Nullrückstellungsmechanismus für den Sekundenzeiger, so dass die Uhr perfekt mit einem Referenz-Zeitsignal synchronisiert werden kann. Hierzu hat Officine Panerai ein eigenes System konstruiert. Wird die Aufzugskrone in die zweite Position herausgezogen, stoppt eine Federumstellvorrichtung die Unruh. Gleichzeitig bewegt sich ein kleiner Schieber nach unten und betätigt eine herzförmige Nocke, die den Sekundenzeiger sofort in die Nullstellung bringt. Sobald die Aufzugskrone in die Normalposition zurückgekehrt ist, wird die Unruh freigegeben und der Schieber angehoben, um die Nocke zu lösen, wodurch sich der Sekundenzeiger wieder in Bewegung setzt.

      Kaliber ansehen

      UHRENWARTUNG

      Panerai Uhren entsprechen höchsten Qualitätsstandards. Wenn die Uhr benutzt wird, sind ihre mechanischen Teile täglich 24 Stunden in Betrieb. Um eine lange Lebensdauer und einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten, bedarf die Uhr daher einer regelmäßigen Wartung.