1. Home
  2. KNOW-HOW
  3. Komplikationen
  4. Equation of Time

DIE ZEITGLEICHUNG

DAS UHRWERK P.2002/E VON PANERAI.

DIE KOMPLIKATION

Die Philosophie von Panerai zeigt sich in der Kreation von Präzisionsmessgeräten, die das Verstreichen der Zeit in all ihren Ausformungen messen. Gemäß diesem Prinzip steht die interessante Funktion der uhrmacherischen Komplikation der EQUATION OF TIME in vollem Einklang mit der hochwertigen Mechanik der Uhren von Panerai.

LINEARE ZEITGLEICHUNG

Als Zeitgleichung wird die Differenz zwischen der von der Uhr angezeigten – der Einfachheit halber weltweit verwendeten – mittleren Zeit und der wahren Zeit oder Sonnenzeit bezeichnet. Diese Differenz ist aufgrund der elliptischen Form der Erdbahn sowie der Neigung der Erdachse von einem Tag zum anderen unterschiedlich. An vier Tagen im Jahr stimmen diese beiden Zeiten perfekt überein. An allen anderen Tagen liegen sie bis zu 15 Minuten, in die eine oder die andere Richtung, auseinander.

DAS KALIBER P.2002/E

Das Kaliber P.2002 mit Handaufzug ist das erste Kaliber der Serie P.2000. In diesem Jahr begann Officine Panerai, seine Uhren mit Uhrwerken aus eigener Entwicklung und Produktion in der Manufaktur in Neuenburg auszustatten. Die P.2002-Familie wird um ein neues Mitglied erweitert: das Kaliber P.2002/E. Dieses Manufakturwerk bietet eine Gangreserve von acht Tagen und eine Anzeige der Zeitgleichung. Diese präsentiert Panerai erstmals in einem Gehäuse aus Titan.

OFFICINE PANERAI KOMPLIKATIONEN-KAPITEL:

MINUTE REPEATER

Das Uhrwerk P.2005/MR von Panerai.

LO SCIENZIATO

Das Uhrwerk P.2005/T von Panerai.

L'ASTRONOMO MOON PHASES

Das Uhrwerk P.2005/GLS von Panerai.

REGATTA

Das Uhrwerk P.9100/R von Panerai.