1. Home
  2. News und Events
  3. PANERAI LUMINOR LUNA ROSSA. AUTHENTIZITÄT UND IDENTITÄT. KOMPAKT, LEISTUNGSSTARK, DOMINANT.

NEWS UND EVENTS

Zu News und Events gehen

PANERAI LUMINOR LUNA ROSSA. AUTHENTIZITÄT UND IDENTITÄT. KOMPAKT, LEISTUNGSSTARK, DOMINANT.

Weltweite Markteinführung exklusiv in Hong Kong. Begrenzte Verfügbarkeit im Canton Road Flagship Store und Harbour City Concept Store.

 

Drei emblematische Ausführungen. Ein bedeutungsvolles Modul. Entwickelt von Panerai und inspiriert vom Challenger of Record des 36. America‘s Cup.

 

Bewusst und wiederholt mit Konventionen brechen, in unerforschtes Terrain vordringen und gleichzeitig die Verbindung zur Tradition stärken.

Die Submersible Luna Rossa – 47 mm wurde als Preview auf dem letzten SIHH, dem Salon International de la Haute Horlogerie in Genf, vorgestellt und war die erste physische Interpretation der hochemotionalen Partnerschaft mit Luna Rossa.

Nun hat Panerai den SIAR, den Salón Internacional Alta Relojería in Mexiko-Stadt, ausgewählt, um eine fundierte einzigartige Kollektion zu präsentieren.

Die Luminor Luna Rossa Regatta – 47 mm (PAM01038), die Luminor Luna Rossa Chrono Flyback – 44 mm (PAM01037) und die Luminor Luna Rossa GMT – 44 mm (PAM01036). Drei aussagekräftige, differenzierte und anspruchsvolle Zeitmesser.

 

Streng nach dem von Luna Rossa initiierten neuen Farbcode, verbergen sich hinter der neuen Luminor und ihrem äußerst vereinnahmenden grafischen Erscheinungsbild kühne Materialien.

Diese wurden vom Panerais „Laboratorio di Idee“ aufgrund ihres leichten Gewichts, ihrer Robustheit und ihrer Widerstandsfähigkeit gegenüber Stößen und Korrosion ausgewählt.

 

Zu ihnen zählen modernste Verbundwerkstoffe und Metalle, die auf Yachten, die am America‘s Cup teilnehmen, unter Realbedingungen getestet wurden.

Wie Carbotech, bei dem Schichten von Carbonfasern durch Polymere gebunden und verstärkt werden; Hightech-Keramik, ein alchemistischer Verbundwerkstoff, der aus Zirkoniumoxidpulver gewonnen wird; und Titan Grad 2, ein robustes Reinmetall.

Sowohl die neue Luminor als auch die Luna Rossa AC75 greifen auf diese Hochleistungsmaterialien zurück, wie auch auf Segelmaterial, das in einer überraschenden Abkehr von seinem normalen Gebrauch als Schicht für das Zifferblatt verwendet wurde.

 

Das Ergebnis ist eine kühne Ergänzung der Kollektion, die dem Team Luna Rossa gewidmet ist, dessen offizieller Sponsor und natürlich offizielle Uhr Panerai ist.

Aus diesem Grund hat die Marke Modelle entwickelt, die speziell für den Einsatz in Yachtrennen konzipiert sind. Zu ihren Eigenschaften gehören der Regatta-Countdown, der Flyback-Chronograph und die GMT-Funktion, die während der neuseeländischen Regatten auf die Zeitzone von Auckland eingestellt werden kann.

 

Das Streben nach technologischer Innovation, das sich bei der Auswahl der Materialien zeigt, findet sich auch auf mechanischer Seite im Hinblick auf die meisterhaften Uhrwerke, die in der Manufaktur Panerai in Neuenburg hergestellt werden.

In ihnen verwandelt sich Komplexität in Zweckmäßigkeit im Dienste der Funktionalität.

Drei Kaliber mit automatischem Aufzug und einer Gangreserve von drei Tagen, die speziell entwickelt wurden, um im Zuge ihrer jeweiligen Komplikationen die historische wechselseitige Beziehung zur Welt der Meere zu unterstreichen, die Panerai und Luna Rossa miteinander verbindet.

Alle sind repräsentativ, beginnend mit dem Kaliber P.9100/R, das in der Luminor Luna Rossa Regatta – 47 mm (PAM01038) verbaut ist. Es ist das einzige Uhrwerk der Marke, das mit dem Regatta-Pre-Start-Countdown ausgestattet ist, einer Funktion, die speziell für den Segelsport konzipiert wurde. Es verfügt ferner über einen Flyback-Chronographen, eine Besonderheit, die er mit dem Kaliber P.9100 teilt, das Teil der Luminor Luna Rossa Chrono Flyback – 44 mm (PAM1037) ist.

Dann gibt es das präzise, mechanisch anspruchsvolle Uhrwerk P.9010/GMT mit Anzeige einer zweiten Zeitzone, das dank seiner Eigenschaften perfekt zur Luminor Luna Rossa GMT – 44 mm (PAM01036) passt.

 

Die neuen Luminor Luna Rossa Uhren, wasserdicht bis 30 Bar (entspricht einer Tiefe von etwa 300 Metern) oder 10 Bar (etwa 100 Meter), sind mit einem schwarzen „Ponte Vecchio“-Kalbslederarmband mit weißen Nähten und einem zusätzlichen Armband aus schwarzem Kautschuk ausgestattet.

Abgerundet wird das Ensemble durch eine spezielle Box aus Segeltuch mit Panerai und Luna Rossa-Logo sowie ein Zertifikat, das die Echtheit des Segeltuchs von Luna Rossa bescheinigt, das auch für das Zifferblatt der Uhr verwendet wird.