1. Home
  2. Uhrenkollektion
  3. Submersible
  4. PAM01039 - Submersible Luna Rossa - 47mm

Submersible Luna Rossa - 47mm

PAM01039

Inkl. Umsatzsteuer Umsatzsteuer ausgenommen

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Bildern um Archivfotos handelt. Die Farben und Größen können beim tatsächlichen Produkt leicht abweichen.

Der Herausforderer

Der America’s Cup ist der älteste Sportwettbewerb der modernen Welt und einer der fortschrittlichsten. Panerai wird der offizielle Sponsor von Luna Rossa sein, dem „Challenger of Record“-Team beim 36. America’s Cup. Die neue Panerai Uhr wird vom Luna Rossa Sailing Team unter der Leitung von Massimiliano „Max“ Sirena getragen. Auf der Rückseite der Uhr aus Titan ist das Luna Rossa-Logo und das Profil des America’s Cup eingraviert.

Technische Details

Uhrwerk

Mechanisches Automatikuhrwerk, Kaliber P.9010/GMT, vollständige Panerai Eigenfertigung, 13 ¾ Linien, 6,0mm stark, 31 Steine, Glucydur®-Unruh, 28.800 Halbschwingungen/Stunde. Incabloc®-Stoßsicherung. 3 Tage Gangreserve, zwei Federhäuser. 199 Bauteile.

Funktionen

Stunden, Minuten, kleine Sekunde, Datum, GMT

Gehäuse

Durchmesser 47 mm, Carbotech

Lünette

Carbotech

Gehäuseboden

Verschraubt, Titan mit schwarzer Beschichtung. Graviert

Zifferblatt

Dunkelgraues Segel mit fluoreszierenden Stundenmarkierungen und Punkten. Datum auf der 3-Uhr-Position, kleine Sekunde auf der 9-Uhr-Position

Wasserdichtigkeit

"30 bar (~300 Meter)"

Armband

- 26/22.0 Standard

*

Unterwassererfahrung

Eine Taucheruhr, die bis zu einer Tiefe von 300 Metern (30 Bar) wasserdicht ist, mit einem Gehäuse aus Carbotech, dem innovativen Material, aus dem auch der Rumpf der AC75 von Luna Rossa gefertigt wurde. Unterstrichen wird ihre starke Persönlichkeit durch die einseitig drehbare Lünette zur Berechnung der Tauchzeit, ebenfalls aus Carbotech, und das Zifferblatt, dessen spezielle Textur ein faszinierendes Geheimnis birgt: Hier finden sich Teile der Segel von Luna Rossa.

CARBOTECH™

Die Struktur von Carbotech™ erzeugt eine besondere Ästhetik und bürgt für die hohe Leistungsfähigkeit des Materials. Zur Herstellung der Carbotech™-Platten, aus denen die einzelnen Bauteile gefertigt werden, presst man dünne Karbonfaserscheiben mit einem Hochleistungspolymer, Polyetheretherketon (PEEK), bei kontrollierter Temperatur unter hohem Druck zusammen. So wird das Verbundmaterial noch widerstandsfähiger und haltbarer.

Kaliber P.9010

Kaliber P.9010

Das Automatikkaliber P.9010, das vollständig in der Manufaktur Officine Panerai in Neuchâtel entwickelt und gefertigt wurde, verfügt über einen zentralen Stunden- und Minutenzeiger, eine kleine Sekundenanzeige auf der 9-Uhr-Position und eine Datumsanzeige auf der 3-Uhr-Position. Die Energie, die für eine Gangreserve von drei Tagen – der Standard für Panerai Manufakturkaliber – notwendig ist, wird in zwei Federhäusern gespeichert, deren Federn von einer Schwungmasse in beide Richtungen aufgezogen werden. Das aus 200 Bauteilen, darunter 31 Steine, bestehende Kaliber hat einen Durchmesser von 13 ¾ Linien und eine Stärke von 6 mm. Die von einer Brücke mit zwei Auflagepunkten stabilisierte Unruh schwingt mit einer Frequenz von 28.000 Schwingungen pro Stunde (4 Hz). Sie ist gekoppelt mit einem Mechanismus, der die Unruh anhält, sobald die Aufzugskrone herausgezogen wird. Die Uhr kann dadurch perfekt mit einem Referenzsignal synchronisiert werden. Bei dem Kaliber P.9010 können die Stunden dank des Mechanismus bequem eingestellt werden. Hierbei springt der entsprechende Zeiger jeweils in 1-Stunden-Schritten vor oder zurück, ohne dabei die Bewegung des Minutenzeigers der Uhr zu beeinflussen. Diese Funktion ist besonders beim Wechsel von Zeitzonen oder der Umstellung zwischen Sommer- und Winterzeit nützlich. Praktisch ist ferner, dass die Einstellung des Stundenzeigers automatisch die Datumsanzeige anpasst.

Kaliber ansehen