1. Home
  2. Uhrenkollektion
  3. Radiomir
  4. PAM00424 - Radiomir California – 47 mm

Radiomir California – 47 mm

PAM00424

Inkl. Umsatzsteuer Umsatzsteuer ausgenommen

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Bildern um Archivfotos handelt. Die Farben und Größen können beim tatsächlichen Produkt leicht abweichen.

Ab dem 1. Januar 2020 wird Panerai in Beachtung des Staatsrechts den Verkauf oder Vertrieb von Alligator- und Krokodilprodukten in Kalifornien einstellen.

Ausgewählte Accessoires für Radiomir California – 47 mm

Beliebte Armbänder

    Matching Buckles

      RADIOMIR - DIE ERSTE UHR VON PANERAI.

      Die Radiomir war die erste Uhr, die Officine Panerai 1936 als Prototyp für die italienische Marine entwarf, die eine „spezielle leuchtende Uhr für Taucher“ brauchte.

      Technische Details

      Uhrwerk

      Mechanisches Uhrwerk mit Handaufzug, Kaliber P.3000, vollständige Panerai Eigenfertigung, 16 ½ Linien, 5,3 mm stark, 21 Steine, Glucydur®-Unruh, 21.600 Schwingungen/Stunde. Incabloc®-Stoßsicherung. 3 Tage Gangreserve, zwei Federhäuser. 160 Bauteile.

      Funktionen

      Stunden, Minuten

      Gehäuse

      Durchmesser 47 mm, rostfreier AISI 316L-Stahl poliert

      Lünette

      Polished Steel

      Gehäuseboden

      See - through sapphire crystal

      Zifferblatt

      Black with luminous Arabic and Roman numerals and hour markers.

      Wasserdichtigkeit

      "10 bar (~100 Meter)"

      Armband

      Scamosciato Dunkelbraun, Beige Naht, 27/22.0 Standard  Größe 

      * Ab dem 1. Januar 2020 wird Panerai in Beachtung des Staatsrechts den Verkauf oder Vertrieb von Alligator- und Krokodilprodukten in Kalifornien einstellen.

      DIE ERSTE UHR MIT CALIFORNIA ZIFFERBLATT.

      "Eines der Hauptmerkmale der Radiomir ist ihr Zifferblatt, von dem es verschiedene Varianten gibt. Das erste, das im Jahr 1936 erschien, war das sogenannte „California“ Zifferblatt mit seinem charakteristischen Wechselspiel aus römischen und arabischen Ziffern, stabförmigen Indizes und einer Eisenbahnminuterie. Da aber die Ablesbarkeit weiter erhöht werden musste, damit die Kommandos ihre Uhren auch bei absoluter Dunkelheit ablesen konnten, verlieh Panerai dem Zifferblatt mehr Leuchtkraft. "

      Rostfreier AISI 316L-Stahl

      "Rostfreier AISI 316L 1.4435-Stahl ist bei Officine Panerai das Material „par excellence“. Er ist ausgesprochen korrosionsbeständig und hypoallergen und eignet sich deshalb optimal für den Hautkontakt. Die für die italienische Marine entwickelten Panerai Uhren wurden aus austenitischem rostfreiem Stahl gefertigt, einem zuverlässigen Material, das selbst den extremen Bedingungen der Marineeinsätze gewachsen war."

      Kaliber P.3000

      Kaliber P.3000

      Das vollständig in der Manufaktur Officine Panerai gefertigte Kaliber P.3000 verfügt über die Hauptmerkmale der Panerai Uhrwerke sowohl hinsichtlich des Aufbaus als auch der Robustheit, Präzision und Gangreserve. Mit seinem beeindruckenden Durchmesser von 16 ½ Linien erinnert dieses Kaliber an die Uhrwerke in den historischen Panerai Modellen. Das Kaliber ist leicht an seiner Konstruktion zu erkennen, die einem Uhrwerk mit einer Dreiviertelplatine ähnelt: Eine große Brücke neben einer kleineren bedeckt den Großteil der mechanischen Teile und ist über eine Reihe von stabilen Schrauben an der Grundplatine befestigt, so dass die Struktur besonders steif ist. Das Uhrwerk hat 21 Steine und zwei Federhäuser, die in Serie gekoppelt sind. Eine solche Anordnung ermöglicht die Verwendung langer, dünner Federn für eine gleichmäßigere Kraft über einen längeren Zeitraum und eine Gangreserve von drei Tagen.

      Kaliber ansehen

      Verlängern Sie Ihre Garantie

      Treten Sie unserem Pam.Guard-Programm bei, das Ihnen im Rahmen einer Verlängerung der eingeschränkten internationalen Garantie zusätzlichen Schutz für Ihren treuen Zeitmesser bietet.