1. Home
  2. KNOW-HOW
  3. Komplikationen
  4. Regatta

REGATTA

Eine der seltensten Chronographenfunktionen in der hohen Uhrmacherkunst, aber zugleich auch eine, die im Segelsport hoch geschätzt wird, ist die der Zeitnahme des Rennens vorausgehende Countdown-Funktion, welche die letzten Minuten und Sekunden vor dem Start des Rennens anzeigt. Die bemerkenswert einfache Verwendung der Regatta Countdown-Funktion von Panerai zeugt von der ausgezeichneten technischen Innovation des automatischen Chronographenwerks P.9100/R.

REGATTA COUNTDOWN

Der Regatta Countdown wird von zwei zentralen Zeigern gemessen, die über den Drücker auf der 4-Uhr-Position bedient werden. Der Minutenzeiger springt bei jeder Betätigung des Drückers um eine Minute zurück, bis die gewünschte Position erreicht ist. Anschließend genügt ein Druck auf den Drücker auf der 10-Uhr-Position, um die Chronographenfunktion zu starten. Die Zeiger beginnen, sich zu bewegen, und weisen dabei die verbleibenden Minuten und Sekunden bis zum Start der Regatta aus. Das Countdown-Intervall (5 Minuten) ist auf dem Zifferblatt und dem Zifferblattring in Beige markiert, passend zur Farbe der Super-Luminova® und der Aufdrucke.

NAUTISCHE TACHYMETERSKALA

Auf dem Zifferblatt befindet sich die nautische Tachymeterskala, mithilfe derer sich Durchschnittsgeschwindigkeiten von 30 bis 1,5 Knoten messen lassen. Der Knoten ist eine Einheit für die Geschwindigkeit und entspricht einer Seemeile (1,852 km) pro Stunde. Ihre Panerai-Uhr kann die Durchschnittsgeschwindigkeit einer Jacht über eine festgelegte Distanz (1 Seemeile) messen. Durch die einmalige Betätigung des Start-Drückers wird die Chronographenfunktion aktiviert, anhand derer die Durchschnittsgeschwindigkeit des Boots ermittelt wird. Nach einer Seemeile wird die Chronographenfunktion durch eine Betätigung des Stopp-Drückers angehalten: Auf der Skala, die sich auf dem äußeren Zifferblattring befindet, lässt sich anhand des zentralen Chronographenminutenzeigers auf dem Zifferblatt die Durchschnittsgeschwindigkeit des Boots ablesen.

P.9100/R

Die Uhr wird von dem Automatikkaliber P.9100/R angetrieben, dem ersten Panerai Manufaktur-Chronographenwerk mit Regattafunktion, das vollständig in der Manufaktur Panerai entworfen, entwickelt und hergestellt wurde. Es handelt sich um eine Weiterentwicklung des Automatikkalibers P.9100 mit gekuppeltem Flyback-Chronographen und Säulenrad. Es weist den gleichen Durchmesser auf (13¾ Linien), ist aber leicht höher und besitzt aufgrund der hinzugefügten Countdown-Funktion 26 Komponenten mehr (insgesamt 328).

OFFICINE PANERAI KOMPLIKATIONEN-KAPITEL:

MINUTE REPEATER

The P.2005/MR Panerai Movement.

L'ASTRONOMO MOON PHASES

The P.2005/GLS Panerai movement.

L'ASTRONOMO SKY MAP

The P.2005/G Panerai movement.

DIE ZEITGLEICHUNG

The P.2002/E Panerai movement.