NEWS AND EVENTS

Zu News und Events gehen

PANERAI PRÄSENTIERT DIE EILEAN AUF DEM HOMO FABER EVENT 2022

Das Homo Faber Event kehrt 2022 nach Venedig zurück, um im Rahmen von 15 immersiven Ausstellungen einen noch nie dagewesenen Einblick in die Handwerkskunst zu gewähren. Eine davon ist der Eilean von gewidmet und von Panerai kuratiert.

Besuchern bietet sich die Möglichkeit, eine legendäre Yacht von 1936 zu betreten, die von italienischen Meisterhandwerkern fachmännisch restauriert wurde. Diese schöne bermudische Ketsch, deren Name auf Gälisch „kleine Insel“ bedeutet, wurde von schottischen Bootsbauern in den venezianischen Gewässern vor der Insel San Giorgio Maggiore gebaut. Entdecken Sie die Schönheit ihres Designs, die Qualität ihrer Materialien sowie die akribische Handwerkskunst der italienischen Künstler, die sie wieder zum Leben erweckt haben.

 

 

In ihrer zweiten Auflage stellt die Veranstaltung das Savoir-faire des Kunsthandwerks auf internationaler Ebene heraus. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Handwerkern aus Japan und ihren Einfluss auf die europäische Kreativität und Handwerkskunst.

 

Die von einer Philosophie der Nachhaltigkeit geleitete Veranstaltung unterstreicht, wie wichtig es ist, das Handwerk für die Gegenwart und Zukunft zu bewahren. Mit interaktiven und informativen Bildungsaktivitäten richtet sie sich dabei an verschiedene Altersgruppen der nächsten Generation. Das Young Ambassador Programme wird die Ausstellung mit einigen Studenten beleben, die aus den besten Kunstgewerbe- und Designschulen in ganz Europa ausgewählt wurden und den Besuchern für Führungen zur Verfügung stehen.

 

Hinter den Mauern der Fondazione Giorgio Cini ermöglicht das Projekt „Homo Faber in Città“ den Besuchern, das geheime Venedig und die zwischen den Kanälen der Stadt verborgene Handwerkskunst durch exklusive Besuche von Werkstätten und Ateliers der venezianischen Kunsthandwerker, Museen, Geschäften und mehr zu ergründen. Mithilfe der App oder der Website können Besucher individuelle, selbstgeführte Handwerkstouren zusammenstellen und die Stadt auf eine völlig neue Weise erleben.

 

Vom 10. April bis zum 1. Mai täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Tickets können auf homofaber.com erworben werden. Eine begrenzte Anzahl von Tickets ist auch vor Ort erhältlich.