1. Home
  2. News und Events
  3. NEUER FLAGSHIP CONCEPT STORE IN GENF

NEWS UND EVENTS

Zu News und Events gehen

PANERAI ERÖFFNET NEUEN FLAGSHIP CONCEPT STORE IN GENF

Panerai gründet auf unterschiedlichen Traditionen, die in zwei Ländern verwurzelt sind: die Raffinesse der Schweizer Uhrmacherkunst und das illustre Vermächtnis italienischen Designs. In der Rue du Rhône 21 in Genf, einer der prestigeträchtigsten Straßen der Welt, präsentiert Panerai stolz sein innovatives Flagship-Store-Konzept „Modularità Espressiva“: zwei ganze Etagen, die sich durch innovative Modularität und italienisches Design auszeichnen und auf denen physische und digitale Elemente zu einem einzigartigen, alle Sinne ansprechenden Erlebnis verschmelzen.

 

Obgleich beim Betreten der Boutique Panerais emblematische grün leuchtende Wanduhr alle Blick auf sich zieht, ist eine der auffälligsten Neuerungen die große Videowand, auf der unsere Produkte eindrucksvoll in Szene gesetzt werden.

TV-Bildschirme und Touchscreens stehen ebenfalls zur Verfügung, um interessante Details anzuzeigen, während glaslose Leuchtkästen die Barriere zwischen Kunde und Produkt aufheben und zur Interaktion mit den Uhren einladen.

 

Um dieses kommunikative Prinzip zu verstärken, befindet sich unter der Treppe, die in die erste Etage führt, ein Bereich, der dem Laboratorio di Idee gewidmet ist: eine Wand mit Bullaugen, die es „den Kunden ermöglicht, die Philosophie von Panerai zu greifen und visualisieren. Sie erhalten hier Einblick, wie wir neue Materialien und Uhrwerke auf transformative und nachhaltige Art und Weise kreieren und entwickeln“, so Creative Director Alvaro Maggini.

 

 

Die von Nachhaltigkeit und Transformation geprägte Vision findet sich auch in der modularen Lounge in der ersten Etage wieder.

Ein spektakulärer heller Raum mit italienischen Möbeln und stilvollen Designerobjekten, die von italienischer Literatur, Designbüchern und natürlich einigen der prestigeträchtigsten Hochkomplikationsuhren und Special Editions von Panerai ergänzt werden.

Die Lounge kann sich bei Presse- und Kundenevents schnell in einen eleganten Speisesaal verwandeln.

 

Wenn Kunden sich nicht in der Lounge aufhalten, können sie auch den Barbereich nebenan aufsuchen.

Die Bar im Art-déco-Stil ist eines der tragenden Elemente in diesem Bereich, der sowohl als Café und Getränkebar als auch als interaktives drehbares Regal dient, in dem die Kunden spielerisch eine Armband- und Gehäusekombination entdecken können. Eine bewegliche Plattform folgt der Kurve der Bar und ermöglicht es den Kunden, in den Genuss eines italienischen Kaffees oder eines typischen Aperitivos zu kommen.

Der untere Teil der Bar besteht aus zehn Behältern, in denen zehn verschiedene Kaffeebohnen aus aller Welt aufbewahrt werden. So wird ein zentraler Bestandteil italienischer Kultur und Lebensart zu einem beeindruckenden Kunstwerk.

 

Eine Original-Vespa von 1956 und eine schöne Bibliothek mit glaslosen Produktauslagen und italienischen Retro-Objekten runden das Ambiente ab. Eine modulare frei stehende Regalfläche kann zudem genutzt werden, um aktuelle Neuheiten oder wichtige Partnerschaften hervorzuheben. Bei Bedarf können diese Regale aber auch eingeklappt werden, um weiteren Platz zu schaffen.

 

Das Highlight der Etage aber ist ein Periskop, das Kunden Einblick in bedeutende Momente der Geschichte Panerais gewährt.

Das neue Kreativkonzept „Modularità Espressiva“ wird in Kürze in Panerai Boutiquen auf der ganzen Welt eingeführt werden und der Beziehung zwischen Marke und Kunden eine gänzliche neue Dimension verleihen.