1. Home
  2. Special Editions
  3. 2015
  4. PAM00625 - Radiomir 1940 10 Days GMT Automatic Oro Rosso - 45 mm

Radiomir 1940 10 Days GMT Automatic Oro Rosso - 45 mm

PAM00625

Inkl. Umsatzsteuer Umsatzsteuer ausgenommen

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Bildern um Archivfotos handelt. Die Farben und Größen können beim tatsächlichen Produkt leicht abweichen.

Technische Details

Einmalige Auflage von 150 Stück

Uhrwerk

Mechanisches Automatikuhrwerk, Kaliber P.2003/10, vollständige Panerai Eigenfertigung, 13 ¾ Linien, 8,10 mm stark, 25 Steine, Glucydur®-Unruh, 28.800 Schwingungen/Stunde. KIF Parechoc®-Stoßsicherung. 10 Tage Gangreserve, drei Federhäuser, Sekundenrückstellung. 299 Bauteile.

Funktionen

Stunden, Minuten, kleine Sekunde, Datum, GMT, Gangreserveanzeige, Sekundenrückstellung

Gehäuse

Durchmesser 45 mm, 18 Kt. Rotgold poliert

Lünette

Rotgold poliert

Gehäuseboden

Transparentes Saphirglas

Zifferblatt

Schwarz mit Sonnenschliff, fluoreszierenden arabischen Ziffern und Stundenmarkierungen. Datum auf der 3-Uhr-Position, Sekunden- und 24-Stunden-Anzeige auf der 9-Uhr-Position, lineare Gangreserveanzeige auf der 6-Uhr-Position.

Wasserdichtigkeit

"5 bar (~50 Meter)"

Armband

Ton-in-Ton 24/22.0 Standard

*

PANERAI GOLDTECH

Bei dem von Panerai verwendeten Gold handelt es sich um eine spezielle Legierung, die sich von gewöhnlichem Gold unterscheidet. Panerai Goldtech verdankt seine besondere Eleganz einem Kupferanteil, der ihm einen intensiven Rotton verleiht. Zudem enthält die von Panerai verwendete Goldlegierung Platin, das die Oxidation des Metalls verhindert.

Kaliber P.2003/10

Kaliber P.2003/10

Das Kaliber P.2003/10, ein Uhrwerk mit Automatikaufzug, ist eine beeindruckende Kombination aus Technik und Kunst, Form und Inhalt. Die Technik zeigt sich in den Premiumeigenschaften des Kalibers: ein Durchmesser von 13 ¾ Linien (31 mm), drei Federhäuser, die der Uhr eine Gangreserve von zehn Tagen verleihen, 25 Steine und eine Unruh mit einer Schwungfrequenz von 28.000 Schwingungen pro Stunde (4 Hz). Zu den grundlegenden Funktionen gehören die Stunden, die Minuten, die kleine Sekunde, das Datum und die lineare Anzeige der verbleibenden Gangreserve auf der 6-Uhr-Position. Über einen zentralen Pfeilzeiger kann die Zeit einer zweiten Zeitzone abgelesen werden, über einen Zähler auf der 9-Uhr-Position zwischen Vor- und Nachmittag (AM/PM) unterschieden werden. Der künstlerische Wert offenbart sich in der fein herausgearbeiteten Skelettierung, die die gesamte Komplexität und Raffinesse des Uhrwerks illustriert. Der erste Blick wandert umgehend auf den geriffelten Rotor der Schwungmasse mit nobel verarbeiteter Gravur, die die Inschrift „Officine Panerai“ auf dem Außenrand ziert. Ein Finish von solch hoher Qualität ist das Kennzeichnen von besonders vornehmen Kalibern und demonstriert eindrucksvoll die Fähigkeiten und Fertigkeiten der Officine Panerai Manufaktur.

Kaliber ansehen

UHRENWARTUNG

Panerai Uhren entsprechen höchsten Qualitätsstandards. Wenn die Uhr benutzt wird, sind ihre mechanischen Teile täglich 24 Stunden in Betrieb. Um eine lange Lebensdauer und einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten, bedarf die Uhr daher einer regelmäßigen Wartung.